Es ist nicht wie es scheint.

Es ist nicht wie es scheint.

Wieso, weshalb….Darum…

Kaum einer weiß wie das hier alles so entstanden ist. Deshalb plaudere ich mal
ein bissel aus dem Nähkästchen… Vor ca. 5 Jahren habe ich, damals ein
Sklavenzeugnis in einer der vielen Gruppen die es bei FB gibt gesehen.
Ich fand es schrecklich, das Design war scheiße und der Inhalt auch,
vor allem aber war es dermaßen blöd entworfen das ich zu mir als Designer
sagte, das kann ich besser.

Gedacht und somit habe ich das erste Zeugnis umgesetzt und unter den Beitrag
gepostet. Zu meiner Verwunderung habe ich am nächsten Tag fast 200 PN-Anfragen
in meinem E-Mail fach gehabt. Jeder dieser Anfragen drehte
sich um besagtes Zeugnis, viele wollten es gerne Ausdrucken
andere wollten es Personalisierter und wieder andere waren enttäuscht
das es nicht auch ein Dom- oder Sub – Zeugnis gab…

Da ich zu dem Zeitpunkt Arbeitslos war habe ich nach und nach alle 200 Anfragen
Abgearbeitet und jedem ein Zeugnis etc.. Zukommen lassen so wie er/sie es wollte.
Dadurch habe ich innerhalb von nur 1 Monat auf einmal so viele Zeugnisse, Urkunde
Diplome und Zertifikate erstellt, dass ich mir überlegt habe, diese zum Downloaden
anzubieten und so mich aus der eigentlichen Arbeitslosigkeit selbst herauszuarbeiten.
So entstand damals BDSM-Player, ursprünglich als reines Fun-Projekt.

Als ich damit Fertig war, die Website fertig hatte, war ich echt stolz auf das was ich
da entwickelt habe… Meine damalige Partnerin meinte das aber das alleine nicht reichen
würde und meinte mich dabei zu unterstützen mein Fachliches so wie fundiertes Wissen
das ich angesammelt habe anderen auch mit auf den wegzugeben. So entstand ein Blog.
Der im Jahre 2017 mit 160.000 Lesern/in echt Big war und zum ersten mal, habe ich wieder
Geld verdient, dank meiner Fun-Produkte wodurch ich eine Texterin einstellen konnte die
mir bei meinen Blog-Texten half. ( Ich selber habe kein Geld verdient)
Diese Texterin hat mich dann auch zu meinem ersten Online-Magazin angetriggert.
Was ich dann auch umsetzte…2 Jahre hat das alles gedauert umzusetzen und
so zu gestalten das ich am Ende der zwei Jahre für 4 Personen die alle Arbeitslos
waren, auf einmal einen Job hatte. Tja……was kam dann…

Ich wurde verklagt, weil es Personen gab, die mir diesen Erfolg nicht gönnten.
Ich wurde Körperlich massiv bedroht, dass mir nachts Personen auflauerten und
mich Körperlich angriffen. Bei Gericht hatte ich die Wahl damals, alles aufzugeben
oder eine sehr, sehr hohe Geldstrafe zu bezahlen. Tja, die Geldstrafe konnte
ich mir nicht leisten…daher musste ich alles aufgeben.  4 Angestellte verloren
Ihren Job, ich meine Firma und mein Magazin incl. einem echt tollen Blog.
Was alles Neid und Eifersucht auslösen können… Schade…

Nun mache ich diesen Blog hier aus Spaß an der Freude und weil ich Bock darauf habe.
Klar würde ich mir wieder wünschen das der ein oder andere eines der Fun-Produkte
oder das Magazin kauft und das es wieder so viele werden wie früher.
Warum auch nicht….träumen darf wohl jeder.

Ich würde gerne wieder soziale Projekte unterstützen, ebenso wieder
Personen einen Arbeitsplatz anbieten in denen sie gerne Arbeiten und den
Kreislauf der Scheiß Depressionen und Selbstzweifel entfliehen die, die jahrelange
Arbeitslosigkeit manchmal so mit sich bringt..Was viele unterschätzen.

Viele denken leider bei 1 Euro oder 1.50 Euro für eines der Fun-Produkte oder dem
Magazin das es unsinnig ist dies zu bezahlen. Was schade ist, denn im Grunde ist dieser
besagte Euro am Ende mehr wert als manch einer hier weiß oder sich vorstellen kann.
Denn würde jeder denn besagter Euro hier ausgeben, hätte ich so viele Möglichkeiten damit
wieder Dinge zu erschaffen die anderen Helfen…und so tut eigentlich jeder von euch dabei
helfen mir zu helfen.  Also wieso nicht über den Schatten Springen und dafür auch noch etwas
lustiges erhalten und anderen Helfen… Denkt mal drüber nach….

In diesem Sinne.

Spiel mit und schreib hier ein Kommentar