Spenden

„Helfen kann jeder, helfen auch Sie.“

Lange habe ich mich gegen diesen Artikel gesträubt diesen überhaupt zu schreiben.
Leider muss ich dennoch diesen Artikel schreiben, da ich selber nicht weiß wo mir der Kopf
steht. Darum habt ein bissel Verständnis denn es ist mir unangenehm. Ich habe meinen Blog
( der-bdsm-blog.de) angefangen zu schreiben, weil ich dazu von einigen
Treuen Lesern/in von (BDSM-Player) damals dazu ermutigt wurde.
Ich habe damals kein Geld verdient mit meinem Magazin und Blog, was ich eigentlich
beibehalten wollte. Denn ich finanziere alles derzeit von meinem mickrigen
Ausbildungsgehalt derzeit.

Eigentlich finanziere ich den Blog durch Fotoshootings oder Seminare die ich abhalte.
Aber seit über einem Jahr dank Corona kann ich dies nun nicht mehr ausüben, und
abzusehen ist diese Scheiße nun wirklich nicht mehr. Wenn dies so weiter geht, bin auch
ich aus dem Rennen und dieser Blog und seine Angebote werden verschwinden.
Wäre doch schade für den ein oder anderen sicherlich.

Ich bin auf Spenden angewiesen, leider hat keiner der mittlerweile 11.000 Besucher
die meinen Blog sich angeschaut haben und ca. 5.431 mal denn Neigungsbogen kostenlos
heruntergeladen haben bisher etwas gespendet. Was auch vollkommen Okay ist.
Tja, aber solche kostenlose Angebote wird es leider dann nicht mehr geben in Zukunft.
Was sehr schade wäre.

Aber mal Hand aufs Herz, hätte jeder von euch nur 1 Euro gespendet ( was nicht viel ist )
wäre der Blog für die nächsten Jahre saniert. Ich könnte die Serverkosten, Bilder, Texte
und inhaltlich noch besser agieren und würde das auch in diesen scheiß Zeiten nicht alles
alleine stemmen müssen finanziell. Ich selber und das tue ich ausdrücklich, hier noch mal
schreiben, ich will kein Geld verdienen. Ich möchte nur die Unkosten bezahlen, die leider
aufgrund von Corona auch für mich ein Problem mittlerweile darstellen. Denn ich kann das
bald nicht mehr alles Bezahlen mit meinem Ausbildungsgehalt.

Daher bitte ich euch um einer Spende. Besagter 1 Euro reicht vollkommen aus und würde
eine Menge bewirken. Daher Bitte ich dich um Hilfe. Denn jeder kann Helfen, auch du.
Hier kannst du nun gerne etwas:

Vielen lieben Dank für die, die sich nun ein Herz gefasst haben und etwas Spenden.
In diesem Sinne