So und nicht anders.

So und nicht anders.

Es gibt auch Regeln für einen Dom…

Für die die es bereits sind und für solche die es werden wollen, hier die zehn Dom Gebote:

  1. Eine Sub entscheidet sich dir zu unterwerfen, daher wählt eine Sub Ihren Dom aus.
  2. Entweder bist du Dom oder halt nicht, deshalb versuche nicht etwas zu sein was du nicht bist.
  3. Geilheit ist schön und auch toll, Sicherheit und verantwortungsvoller Umgang ist noch toller.
  4. Behandel deine Sub immer so wie du behandelt werden möchtest. Denn sie ist das wertvollste, was du besitzt.
  5. Bei einem Safeword sollte Schluss sein mit dem Spiel ohne Wenn und Aber.
  6. Kommunikation ist alles, vor dem Spiel ist nach dem Spiel.
  7. Achte jeder Zeit auf das wohl deiner Sub. Denn du bist verantwortlich für sie.
  8. Angst, Gewalt und Furcht sind keine mittel für den Dom um Dominat zu sein.
  9. Respektvoller Umgang mit deiner Sub sollte für dich als Dom selbstverständlich sein.
  10. Je höher du sie schweben lässt, umso sanfter sollst du sie auffangen.

Ja es gibt sicher noch mehr aber, diese Gebote sollten eigentlich selbstverständlich sein.
Leider habe ich und so oft schon das Gegenteil erlebt und auch gesehen.
Daher kann man diese Dinge eigentlich nicht oft genug betonen.
Oder wie seht ihr das? Schreibt es in die Kommentare.

Also bis dahin

 

Spiel mit und schreib hier ein Kommentar