Bonding

Na ja, eine Serie, die man sich ansehen kann.
Wer nun denkt, dass dies eine Hardcore Serie zum Thema BDSM ist irrt.
An manchen Stellen der Serie kommt man sich vor wie beim Doktor Sommer
Team und muss unweigerlich schmunzeln. Wobei das Thema BDSM mit ein
wenig Humor und Selbstironie aufräumt und es dadurch nicht allzu ernst
rüberkommt.

Was ich persönlich gut finde is das, das ein oder andere Klischee angesprochen
wird aber dann teilweise maßlos überzogen, wird mit einer Priese neonfarbenen
Plüsch. Was dann doch manches Mal irritiert.

Wer gerne bei schlechtem Wetter oder einfach mal am Wochenende ein Netflix
Abend auf dem Sofa sich gönnen will, der hat diese Serie 1-2-3 fix gesehen.
Netflix hat auch schon angekündigt ne 2 Staffel herauszubringen, wann diese
erscheint, weiß ich noch nicht.

Also anschauen kann man sich die Serie. Es ist leichte und an manchen stellen
Unterhaltsame Kost. Einen Trailer seht ihr anbei. In diesem Sinne.

Wie fandest du die Serie?
Was gefiel dir besonderes, was eher nicht so?
Schreibt es mir in das Kommentarfeld.
In diesem Sinne

Ein Gedanke zu „Bonding

Schreib ein Kommentar hier: